Die besten Esports-Wettanbieter

Wir bei EsportsOnly sind Experten auf dem Gebiet Esports-Wetten und stellen Ihnen die besten Wettanbieter für Esports vor. Wettanbieter haben die Zeichen der Zeit längst erkannt und sind in die aufregende Welt der Esports vorgedrungen.

Die Esports-Szene wächst weltweit, vor allem in Südamerika, den USA, Asien und Europa. Bei uns finden Sie die führenden Wettanbieter, und wir zeigen Ihnen die besten Quoten für große Esports-Turniere.Um die besten Wettquoten zu ermitteln, binden die mit uns zusammenarbeitenden Wettanbieter unter Anderem Spielstatistiken der einzelnen Teams, Gewinnsummen und die Höhe der Wetten auf die einzelnen Teams ein. Heutzutage kann man bei allen größeren Wettanbietern auf Esports wetten, zum Beispiel auf Spiele wie League of Legends, Dota 2, Counterstrike, Call of Duty, PUBG, Fortnite, Starcraft II und weitere mehr.

Die besten Wettseiten für Esports

Es spielt keine Rolle, ob Sie schon lange ein Fan von Esports sind oder ob Sie sich zum ersten Mal für Online-Spieler informieren, wir bringen Sie schnell auf den neuesten Stand, was neue Spiele, Team-Updates, Nachrichten, Live-Events und die besten Esports-Wettseiten betrifft, bei denen Sie auf Ihr Lieblingsspiel oder Esports-Turniere setzen können.

Bei der Entscheidung, welchen Wettanbieter man wählt, sollte man mehrere Faktoren mit einbeziehen.

Wie sicher und vertrauenswürdig ist der Anbieter? Wenn Sie sich über uns bei einem renommierten Wettanbieter registrieren, können Sie sicher sein, dass Ihre Daten sicher und geschützt sind. Darüber hinaus zeigen wir Ihnen, wo Sie die besten Wettquoten finden.

Bei unseren Partnern finden Sie kompetente Ansprechpartner, die Sie jederzeit kontaktieren können, wenn Sie Fragen oder Probleme haben.

Große Wettanbieter operieren global.  Außerdem bieten sie immer wieder Sonderaktionen und Boni an, etwa durch besonders gute Quoten, und sie machen sowohl loyalen Spielern, die schon lange dabei sind, aber auch Anfängern immer wieder lukrative Angebote.

Sehen Sie sich die einzelnen Wettseiten bei uns ruhig genauer an. Sie werden ein paar erstaunliche Entdeckungen machen. Wetten können Sie von überall auf der Welt, Ihre Lieblingsteams und –spiele sind immer erreichbar. Klicken Sie einfach auf „Jetzt Wetten“, und schon können Sie sich bei dem Wettanbieter Ihrer Wahl registrieren und das Abenteuer beginnen. Hört sich gut an? Dann lesen Sie weiter und dringen Sie tiefer in die faszinierende Welt der Esports ein.

Wetteinsätze

Der häufigste Wetteinsatz in Esports ist der auf den Ausgang eines Matches. Je mehr Sie über die einzelnen Spiele, die verschiedenen Teams und Spieler sowie die verschiedenen Wettmöglichkeiten wissen, desto besser sind Ihre Chancen darauf, erfolgreich zu wetten.

Bevor Sie Ihre erste Wette abschließen, sollten Sie sich damit vertraut machen, wie man verschiedene Wetten abschließt. Sehen Sie sich an, wie viele Spiele für Wetteinsätze zur Verfügung stehen und wie die einzelnen Wettquoten aussehen. Danach überlegen Sie sich, wie Sie Ihre Wetten am besten verteilen. Nutzen Sie mehrere Anbieter, um Erfahrung zu sammeln und Gewinne zu erhöhen.

Verwenden Sie Zeit darauf, die Leistungskurve einzelner Teams zu verfolgen, um kompetentere Entscheidungen treffen zu können. Informieren Sie sich auch darüber, ob einzelne Teams Mitglieder werben oder verlieren. So ein bisschen Recherche und Hausaufgaben gehören schon dazu, wenn Sie ernsthaft in das Geschäft mit Esports-Wetten einsteigen wollen.

Auf dem Gebiet Sportwetten sind Esports noch ein relativ junger Bereich, obwohl es Videospiele ja schon viele Jahre gibt. Dafür wächst der Markt explosionsartig. Blättern Sie virtuell durch Nachrichten, beobachten Sie verschiedene Anbieter oder lesen Sie sich die Sonderaktionen und Promotionen durch. Worauf warten Sie noch? Die Welt der Esports-Wetten beginnt genau hier!

Find Your Ideal Esports Game To Bet On_esportsonly.com

Was Sie wissen müssen

Der Markt für Wetten expandiert weltweit. Dabei geht es nicht nur um Sport. Der nächste Gewinner von DSDS, die nächste Meisterschaft von Borussia Dortmund, der nächste Bundeskanzler, heutzutage kann man auf all das wetten und noch viel mehr. Mit dem Aufstieg von Esports ist der Markt um eine weitere Kategorie bereichert worden, und diese Kategorie hat natürlich auch im Sportwettenbereich einen Platz gefunden.

Auf allen Kontinenten finden heute regelmäßig Esports-Turniere in Spielen wie League of Legends oder Dota 2 statt, und die Gewinnsummen gehen in den siebenstelligen Bereich. In den letzten fünf Jahren ist die Zahl der Spieler massiv angestiegen, im Vergleich zu 2010 ist sie heute geradezu gigantisch. Inzwischen gibt es Berufsspieler und Unternehmen, die bereit sind, in einzelne Spieler zu investieren. Die Sportwettenbranche hat das bemerkt, und der Wettumsatz in diesem Segment wächst inzwischen ähnlich schnell wie die Branche selbst.

Compare the best Esports Beting sites_esportsonly.com

Sind Wetten auf Esports legal?

Generell hat der Begriff Glückspiel ja einen negativen Klang. In manchen Ländern ist jede Form von Glückspiel illegal, aber Online-Wetten sind noch einmal eine andere Geschichte. Im Internet zu wetten, ist in den meisten Ländern erlaubt. Nur wenige sind so konservativ, dies zu verbieten, zumal es ja auch kaum möglich ist, alle Einwohner daraufhin zu kontrollieren.

Also gibt es heute eine ganze Reihe von Wettanbietern und noch viel mehr Leute, die Lust haben, diese Angebote zu nutzen.

Deposit Payment Options_esportsonly.com

Ja, aber ist es nun legal oder nicht?

Kommt darauf an, wo man sich befindet. In den USA ist Online-Wetten in den meisten Staaten nicht legal. Allerdings kann man dennoch bei Anbietern wetten, die nicht in den USA stationiert sind. New Jersey, Nevada und Delaware – also genau die Bundesstaaten, in denen auch Online-Poker legalisiert wurde – sind derzeit noch Ausnahmen. Hier sind Online-Wetten erlaubt. Zu den Ländern, in denen Online-Wetten legal ist bzw. Legalisiert wurde, gehören z. B. Spanien, Großbritannien, Südkorea, Neuseeland und Macau.

Wetten auf Esports ist nur dann legal, wenn auch andere Online-Wetten und Glückspiele erlaubt sind. Das Thema ist ständig auf der Tagesordnung der Politik, und es werden in Zukunft noch mehr Länder folgen und Online-Wetten legalisieren.

Aber das ist noch nicht alles.

Die großen Wettanbieter stehen alle vor demselben Problem. Ein Großteil der Menschen, die sich für Esports interessieren, sind Jugendliche, die noch gar nicht alt genug sind, um legal ein Wettbüro zu betreten, also auch online noch nicht wetten dürfen.

Für die Anbieter ist das ein wunder Punkt, und derzeit sind es die „erwachsenen“ Spieler, die die Branche am Leben erhalten.

Schwierig bleibt es auch, sich erst einmal das Vertrauen der Menschen zu erarbeiten. Es gab bereits mehrere Fälle, in denen Webseiten als betrügerische Firmen bloßgestellt wurden. Das hilft natürlich nicht gerade. Trotzdem ist es heute ziemlich einfach, einen vertrauenswürdigen Anbieter zu finden.

Der juristische Status von Online-Wetten wird wohl noch eine Weile diskutiert werden, aber sowohl die Anbieter als auch die Nutzer wünschen sich, dass Regierungen irgendwann einsehen, dass man Wetten durch Verbote nicht stoppen kann und die Branche legalisieren, wenn sie sich als ernsthaft herausstellt.

Wetten auf Esports könnte dabei eine wichtige Rolle spielen.

Sign up to your favourite esports event_esportsonly.com

Lohnt sich Wetten auf Esports überhaupt?

Wir haben es hier mit einer relativ jungen Branche zu tun. Das hat zur Folge, dass es noch zahlreichen Schlupflöcher gibt, die nur darauf warten, entdeckt zu werden. Wem das gelingt, der kann sich Strategien ausdenken, mit denen man daraus Profit schlägt.

Sie sollten versuchen, genau dasselbe zu tun. Dadurch erhalten Sie bessere Einblicke in die Wettbranche und verschaffen sich Vorteile, die bares Geld wert sind.

Wer selbst bei einem Wettanbieter arbeitet, kann sich für das Sponsern von anstehenden Turnieren einsetzen, um sich mehr Präsenz und Sichtbarkeit zu verschaffen. Was neu ist, ist interessant, und deshalb kann man bei Millionen von Spielern weltweit auf sich aufmerksam machen. Das ist ein Umstand, den man nicht unterschätzen sollte.

Wetten macht Spaß

Betting odds on esports matches_esportsonly.com

Fußball, Tennis,  Formel 1 – das sind etablierte Sportarten, die auch einmal neu waren. Genauso verhält es sich jetzt mit Esports und den Buchmachern. Und die meisten wetten einfach nur aus Spaß auf Esports. Zur reinen Unterhaltung. Esports sind dazu da, Spaß zu machen, und für Esports-Wetten gilt genau das gleiche.

Schon jetzt verfolgen Millionen von Fans die Spiele am Monitor, und auf die einzelnen Spieler bzw. Teams zu setzen, gibt ihnen schlicht einen zusätzlichen Kick. Durch persönlichen Wetteinsatz kommt man den Spielen einfach noch näher, oder besser gesagt, näher geht gar nicht, ohne selbst zu spielen.

Außerdem gibt es kaum etwas Befriedigenderes als zu jemanden zu sagen, „wusste ich doch“, nachdem man gewonnen hat.

Online-Wetten haben auch eine ernsthafte Seite

Wer gewinnt, verdient Geld. So einfach ist das. Aber man sagt auch, wer nicht wagt, der nicht gewinnt, also müssen Sie schon bereit sein zu investieren, um aus Geld mehr Geld zu machen.

Es ist schon eine bemerkenswerte Zeit, in der wir leben. Bei uns kann man Geld damit machen, auf Video Gamer zu setzen, die man nicht sieht, während diese in die Haut virtueller, anderer Charaktere schlüpfen, um sich dann gegenseitig zu bekämpfen.

Das ist doch mal ein einigermaßen absurder, aber dennoch moderner Zeitvertreib.

Wie findet man die besten Esports-Wettangebote?

Als erstes sucht man sich das Spiel aus, mit dem man sich beschäftigen möchte. Soll es LoL sein oder Dota 2? Hier sind die Spiele, die bei Wettanbietern am häufigsten aufgerufen werden.

  • Counter-Strike: Global Offensive
  • Overwatch
  • Call of Duty
  • League of Legends
  • FIFA
  • Heroes of the Storm
  • Rocket League
  • World of Tanks
  • Smite
  • Hearthstone
  • StarCraft III

Ebenso wie es verschiedene Wege gibt, die einzelnen Spiele zu spielen, gibt es auch verschiedene Möglichkeiten, auf sie zu wetten.

Der nächste Schritt besteht in der Wahl der Esports-Wettseite

Es ist von entscheidender Bedeutung, sich an eine Wettseite oder einen Buchmacher zu wenden, in die/den man Vertrauen hat. In der noch so jungen Branche treiben sich auch windige Gestalten herum, und die gilt es zu meiden.

Wenn Sie als erstes „Online-Wettanbieter“ bei Google eingeben, werden Sie schnell feststellen, dass es davon eine unüberschaubare Menge gibt. Manche sind bereits große Unternehmen, manche wurden gerade erst gegründet, manche sind Spezialisten für Video- bzw. Computerspiele, andere bieten Wetten auf alles Mögliche an.

Wenn Sie etwas erleben möchten, können Sie natürlich über mehrere Wettseiten hinweg wetten, aber denken Sie immer daran: Sicherheit zuerst. Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.

Ein Weg, um sich zu versichern, keinem Betrug aufzusitzen, besteht zum Beispiel darin, sich die Kommentare und Rezensionen anderer Nutzer durchzulesen. Zwar sollte man nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen, die jemand anonym in ein Forum schreibt, aber man merkt dennoch recht schnell, wenn es gewisse Tendenzen zur Kritik oder Warnungen gibt.

Wenn Sie bei einem Besuch der Webseite außerdem feststellen, dass diese irgendwie unprofessionell und amateurhaft aussieht, sollten bei Ihnen automatisch die Alarmglocken schrillen. Zwar kann es auch vorkommen, dass eine professionelle Webseite Schwächen im Design hat, aber generell ist eine professionelle Firma in der Lage, eine professionell aussehende Webseite auf die Beine zu stellen.

Recherchieren Sie ruhig ein bisschen, bevor Sie sich registrieren. Fragen Sie bei Freunden nach, welche Erfahrungen diese gemacht haben. Verlassen Sie sich aber nicht auf Hörensagen und lassen Sie sich nicht beeinflussen.

Wettanbieter haben grundsätzlich Bonusprogramme am Start, die sich zum Beispiel um Live-Events drehen können. Achten Sie auf die Willkommens- oder Registrierungsboni. Diese werden nur Neukunden angeboten, und wenn sie einmal verfallen sind, haben Sie die Chance verpasst. Diese Willkommensangebote zielen darauf, mehr Spieler für die Webseite zu interessieren, und sie sind genau deshalb auch relativ großzügig, also nicht vergessen.

Tatsächlich sind diese Angebote so wichtig, dass Sie durchaus Ihre Entscheidung für oder gegen die Registrierung davon abhängig machen können.

Und hier kommt der Geheimtipp: Seien Sie nicht zu loyal.

Falls Sie nur ab und zu zum Spaß wetten, ist das eine Sache, wenn Sie aber vorhaben, sich ernsthaft damit zu beschäftigen und echten Profit zu machen, brauchen Sie ein Portfolio von mehreren Wettanbietern, bei denen Sie registriert sind. Schließen Sie Ihre Wetten auf zwei bis drei Wettseiten ab, aber übertreiben Sie es nicht.

Wenn Sie gleich auf zehn verschiedenen Seiten aktiv werden, können Sie zwar so reich werden wie Bill Gates, aber auch unter einer Brücke landen. Die Wahrscheinlichkeit ist höher bei der zweiten Option. Beschränken Sie sich auf eine übersichtlichere Zahl von Anbietern, falls Sie nicht gerade eine Zeitmaschine zur Hand haben und den Ausgang eines Spiels mit Sicherheit vorhersagen können. Vergessen sie nicht, dass es sich bei allem Fachwissen immer noch um Glückspiel handelt und Sie ein gewisses Risiko eingehen.

Melden Sie sich bei einer Wettseite an und wählen Sie Ihr Team oder Event

Bei der Auswahl des Teams, auf das Sie setzen wollen, sollten Sie einige Faktoren beachten. Zunächst sind persönliche Präferenzen wertlos. Diese sind etwas für Amateure. Profis setzen auf die Teams mit den besten Chancen.

Schauen Sie sich also ganz nüchtern an, welche Ergebnisse einzelne Teams bisher erzielt haben. Lassen Sie sich ruhig Zeit dabei und gehen Sie gewissenhaft vor.

Stellen Sie Vergleiche über kurze und längere Zeiträume zwischen den Teams an. Statistiken sind dafür eine große Hilfe, und Ergebnisse früherer Events und Spiele sind frei verfügbar. Achten Sie darauf, welche Teams einen Lauf haben und welche nicht, wer auf der Erfolgswelle schwimmt und wer nicht. Auch die Quote spielt eine Rolle. Stehen diese besonders gut, kann man auch mal auf den Außenseiter einer Partie setzen.

Die Quoten für die besten Teams sind dagegen meistens eher schwach, was unter Anderem daran liegt, dass so viele Spieler auf sie setzen. Das ist genauso, als würde man auf Bayern München als kommenden Deutschen Fußballmeister setzen. Da kann man natürlich auch keine große Quote erwarten.

Bei Spielen wie Dota 2 kann es zum Beispiel durchaus vorkommen, dass ein Außenseiter den Favoriten schlägt, und da die Quotenberechnungen noch nicht so ausgereift sind wie etwa bei den traditionellen Pferdewetten, kommt es immer wieder zu bemerkenswerten Quoten, auf die man achten sollte.

Generell sollte man schon auf die früheren Ergebnisse eines Teams achten, aber auch darauf, wie die einzelnen Teammitglieder  miteinander harmonieren, wie sie ihre Schwächen verbergen und ihre Stärken ausspielen. Temas, die gerade einzelne Mitglieder ausgewechselt haben, sind möglicherweise noch nicht wieder so weit, in perfekter Harmonie zu spielen.

Vorgänge wie dieser wirken sich natürlich auch auf die Wettquoten von Esports-Matches aus.

Die Wettquoten bei Esports-Matches

Bevor Sie Ihr Geld auf jemanden setzen, müssen Sie verstehen, wie es sich mit den Wettquoten verhält.  Sie bestimmen die Gewinnwahrscheinlichkeit, aber auch die Gewinnhöhe.

Wettquoten können in unterschiedlicher Schreibweise dargestellt werden, z. B. als Brüche oder als Dezimalzahlen.  Nehmen wir an, zwei gegeneinander antretende Teams werden mit Quoten von zwei für eins (2/1) und vier für eins (4/1) bewertet. Das mit 2/1 angebotene Team ist also der klare Favorit. Setzen Sie nun €50 auf dieses Team und es gewinnt, erhalten Sie zwei Euro für jeden Euro, den Sie eingesetzt haben zurück. Das ergibt einen Profit von €50. Setzen Sie aber €50 auf das andere Team und es gewinnt, kassieren Sie vier Euro für jeden eingesetzten. Ihr Profit beliefe sich nicht auf €50, sondern €150.

Wenn das Team gewinnt, auf das Sie nicht gesetzt haben, ist das Geld natürlich weg. Hierin liegen der Reiz und das Risiko. Soll man auf die Favoriten setzen und mit hoher Wahrscheinlichkeit wenig gewinnen oder das Risiko vergrößern und dafür die Chance haben, mal so richtig abzusahnen?

Die Antwort ist ein klares Sowohl-als-auch. Warum? Lassen Sie uns erklären.

Wegen ihrer Unvorhersehbarkeit sind Computerspiele besonders spannend, aber auch für Wetten attraktiv. In dem meisten Fällen ist es der richtige Weg, die größere Wahrscheinlichkeit zu wählen, aber eben nicht immer. Wenn die Quote für den Außenseiter aber ungewöhnlich hoch ist, lohnt es sich, über das Risiko zumindest nachzudenken.

Kann es losgehen?

Wetten auf Esports kann eine ziemlich komplizierte Sache sein, soviel ist sicher inzwischen klar geworden. Man muss etwas von den Spielen verstehen, aber auch von den Spielern. Es braucht Psychologie, Mathematik und Intuition, um die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Aber es ist auch kein Hexenwerk, sondern nur eine weitere Branche – eine Branche mit Stärken und Schwächen wie jede andere. Und trotzdem ist sie auch etwas völlig Neues, denn sie heben Computerspiele aus der Anonymität und werten Sie zu einem vollwertigen Sport auf.

Das hätten sich die Erfinder von Pong auch nicht träumen lassen. Eine solche Entwicklung ist nur in der faszinierenden Welt von heute möglich.

Und damit wünschen wir Ihnen viel Spaß und viel Glück.

Jetzt Wetten

Follow the Best Esports Tournaments

Finding your ideal esports bets: 

The first step in betting on esports is realising what kind of game you’re betting on. League of Legends? Dota 2? Here are some of the most popular games that people bet on:

 

New to Esports Betting?

Here’s all you need to know about how to place your first bet on any esports live match or tournament: 

Decided to finally bet?

Esports betting is a complex market. There are many things you need to understand – from the video game itself to the players to the process of betting with a site, it is a busy and massive industry.

But at the end of the day, it’s just another market. It has its vulnerabilities and its shields. In a way though, it is far different than any other industry. Once upon a time, video games were just games. Who knew that games would give birth to a whole new sport, and a whole new form of gambling? Who knew that you could profit off magic spells and fictional characters?

But alas, the industry has shaped itself- and it continues to evolve.